29.10.2018

Förderfrist „Aktion Gesunde Umwelt“ verlängert

Förderung von Projektideen in Bereich Umweltbildung und BNE

Für das Förderprogramm „Aktion Gesunde Umwelt“ wurde vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft in Brandenburg die Antragsfrist verlängert!

 

Wenn Sie spannende außerschulische Projektideen im Bereich Umweltbildung bzw. BNE, z.B. zu den Themen:

  • Ressourcenschutz,
  • Müllvermeidung und
  • Wasser,

haben können Sie sich noch bis zum 29. Oktober 2018 bewerben. Die Projekte sollten möglichst noch in diesem Jahr umgesetzt werden und die maximale Förderhöhe beträgt 2.500 Euro, bei Kitaprojekten max. 1.250 Euro. Alle wichtigen Unterlagen für die Anträge finden Sie auf dieser Projektseite unter Unterlagen.

Um bei der letzten Auswahlrunde 2018 dabei zu sein, müssen die Anträge digital bis zum 29. Oktober bei der agrathaer GmbH, Ansprechpartnerin: Regine Berges  buero[at]aktion-brandenburg.de, eingereicht werden.

« zurück