23.11.2019

11. TAG DER DÖRFER

ABWICKELN ODER ENTWICKELN?

Programm

 

9:30 Anmeldung mit Morgenkaffee

 

10:30 Begrüßung

Marco Beckendorf, Bürgermeister Wiesenburg/Mark

Ralf Rafelt, Dorfnetzwerk Hoher Fläming

Einführung und Gesamtmoderation Dagmar Schmidt

Brandenburg 21 e.V. und Günther Thiele Dorfbewegung Brandenburg e.V.

 

10:45 Impulsvortrag

„Abwickeln oder Entwickeln “Martin Kuder, Wertewandel e.V. Lokalhelden, Gründerwerkstatt Ausbildungsprogramm für junge Gründerinnen und Gründer auf dem Land.

 

11:30 Dorfakteure im Gespräch

Themen:

  • - Dorfbewegung
  • - Dörfer neu gedacht Entwicklungschance

digitale Welt

  • - Kommunale Finanzen
  • - Ernährungsräte in Brandenburg

 

12:30 Mittagspause

 

13:30 Arbeitsgruppen mit Kurzimpulsen „Was ist zu tun? - Was können wir selbst , wozu brauchen wir die Politik

 

AG 1 Dorfbewegung

Barbara Klembt, Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft

 

AG 2 Dörfer neu gedacht Entwicklungschance digitale Welt

Dr. Ariane Sept (Leibniz Institut für Raumbezogene Sozialforschung Erkner)

 

AG 3 Kommunale Finanzen

Thomas Hemmerling (Amtsdirektor Amt Niemegk)

 

AG 4 Ernährungsräte

Marion Piek (Brandenburg 21 e.V., Ernährungsrat i.G.)

 

15:30 Kaffeepause

 

15:45 Nachklapp Arbeitsgruppen und Abschluss

Ausblick auf ein Parlament der Dörfer 2020 und Aktivitäten für eine nachhaltige ländliche Entwicklung in Brandenburg

 

17:0 0 Verabschiedung

 

Wo?

 Kunsthalle Wiesenburg

Schloßstrasse 1H

14827 Wiesenburg/Mark

 

 

Weiter Infos: https://www.nachhaltig-in-brandenburg.de/

« zurück