19.05.2021

Einzug der Natur - Grüne Freiräume ökologisch und ästhetisch gestalten.

Naturnahe Freiraumgestaltung liegt im Trend.

 

In Vorträgen und auf Exkursionen wird während des Tagesseminar gezeigt, dass mit naturnahen Freiraumgestaltung ökologisch und ästhetisch wertvolle Flächen geschaffen werden können. Vor- und Nachteile einer naturnahen Pflege und Gestaltung besonders nasser oder sandig-trockener Flächen im öffentlichen und privaten Raum werden diskutiert.

 

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Planende und Ausführende der grünen Branche.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des BUND-Bildungsprojektes "Sumpf und Sand - Brandenburgs zwei Gesichter" statt. Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Das Projekt wird durch Mittel aus dem ELER-Fonds und des Landes Brandenburg gefördert. Hinweise zum Projekt finden Sie auf der Themenseite >> "Sumpf & Sand"

 

Veranstaltungsort:
>>Haus der Natur
Lindenstraße 34
14467 Potsdam

 

Wann? Am 19. Mai 2021 von 9:00 bis 17:00 Uhr.

 

>>Weitere Informationen und erforderliche Anmeldung

 

« zurück