• AKTION-BRANDENBURG
  • Aktuelles
  • Ausstellung "Gepanzerte Schönheit - Insekten als Kunstwerke": Eröffnung am 21.04.2016 im BIORAMA, Joachimsthal

21.04.2016

Ausstellung "Gepanzerte Schönheit - Insekten als Kunstwerke": Eröffnung am 21.04.2016 im BIORAMA, Joachimsthal

Ausstellung im BIORAMA (Joachimsthal) vom 22.04. - 05.06.2016 zur Schönheit der Insekten in Form von Insektenpräparaten und REM-Aufnahmen.

Dauer der Ausstellung: 22. April  – 5. June, 2016 (Do-So und an Feiertagen von 11.00 - 18.00 Uhr)

Ort:  Joachimsthal (Barnim), BIORAMA

 

Ob räuberisch oder harmlos, die Gestalt von Insekten spiegelt die Anforderungen an ihren Lebensraum wider. Rasterelektronenmikroskop (REM)-Aufnahmen in dieser Ausstellung zeigen vorwiegend nordeuropäische Insekten. Die Fotos zeigen faszinierende Details und machen überraschend fremdartige Körperstrukturen von Insekten sichtbar, die meist mit bloßem Auge nicht erkennbar wären. Die Aufnahmen stammen von Wissenschaftlern des  Senckenberg Deutschen Entomologischen Institutes (SDEI) Müncheberg und des Senckenberg Museums für Naturkunde (SMNG) Görlitz.

 

Es wird eine Auswahl an Schaukästen des SDEI mit Präparaten von Insekten präsentiert. Sie zeigen die unglaubliche Vielfalt der Insekten, die Grundlage der wissenschaftlichen Arbeit des SDEI bilden. Die Ausstellung informiert darüber hinaus über die Geschichte des Instituts und die Arbeit der Wissenschaftler des SDEI.

 

 

Das BIORAMA-Projekt verbindet Wissenschaft, Natur, Ökologie und Kunst. Deshald wird auch in dieser Ausstellung mit deutschen und internationalen Instituten sowie zeitgenössischen Künstlern zusammengearbeitet

 

 

« zurück