31.07.2016

ANU-Projekt "Vom Handeln zum Wissen - Umweltzentren als Change Agents einer Transformation von unten"

Bundesweite Transformationsinitiativen aufzeigen und vernetzen

Das bundesweite Projekt der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung e.V. (ANU) unterstützt als Dach- und Fachverband seine Mitglieder und Umweltzentren bei handlungsorientierten Aktionen, die auf einer Transformation für nachhaltige Entwicklung zielen, und die sie selbst oder in Zusammenarbeit mit lokalen „Graswurzel“-Initiativen aus ihrem Umfeld durchführen.

Im Rahmen des Vorhabens werden Erfahrungen, Beispielprojekte und weitere hilfreiche Informationen gebündelt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, z.B. Wandelgeschichten über bundesweite Initiativen zu Transformationsprozessen zusammengetragen und einen Kommunikationsbaukasten mit Anregungen für Printmedien und Öffentlichkeitsarbeit im Allgemeinen.

 

Weitere Informationen:

>> Projektwebseite

>> Projektbeschreibung

>> Beispiel: Wandelgeschichten

>> Beispiel: DIY – Medien selber gestalten

 

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e.V.

Kasseler Str. 1a

60486 Frankfurt /Main

 

Angelika Schichtel (Referentin), E-Mail: schichtel[at]anu.de

Annette Dieckmann (Leitung), E-Mail: dieckmann[at]anu.de

« zurück