08.11.2016

Biologische Vielfalt – unsere wichtigste Ressource?! Vom Wissen zum Handeln

Die Vielfalt des Lebens als notwendige Bedingung für unser Wohlergehen

Die Bedeutung der biologischen Vielfalt als Schlüsselressource ist bekannt. Woran liegt es, dass die Bemühungen zur Erhaltung dieser Ressource nicht vorankommen?

Diese Frage diskutiert Prof. Dr. Pierre Ibisch mit Dr. Carsten Neßhöver im Campus der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde.

 

Am 08. November 2016, um 19 Uhr

Wilhelm-Pfeil-Auditorium (Großer Hörsaal)
Alfred-Möller-Str. 1
Waldcampus
Eberswalde

 

Weitere Informationen: www.boell-brandenburg.de

« zurück